Schulische Heilpädagogik

Kinder und Jugendliche kommen mit unterschiedlichen Fähigkeiten, Begabungen und Interessen in einer Klasse zusammen. Aufgabe der Volksschule ist es, diese einerseits individuell zu fördern und andererseits zur schulischen Gemeinschaft hinzuführen.

 
 

Spezielle Förderung auf allen Stufen der Volksschule

Die Spezielle Förderung richtet sich an Schülerinnen und Schüler, deren Förderbedarf die Möglichkeiten des Regelunterrichts übersteigen. Es sind Schülerinnen und Schüler mit

  • einer besonderen Begabung oder
  • einer Lernbeeinträchtigung oder einem Lernrückstand oder
  • einer Verhaltensauffälligkeit.

Massnahmen der Speziellen Förderung

Das Angebot erfolgt je nach Alter und Förderbedarf und umfasst folgende Massnahmen:

  • Förderung mit Förderplanung,
  • Verlangsamung: der Schulstoff wird auf zwei Jahre verteilt bzw. eine Klasse wird wiederholt,
  • Individuelle Lernziele in einem oder mehreren Fächern.

Kontakt

Schulen Zuchwil
Hauptstrasse 65, Postfach 136
4528 Zuchwil

Telefon: 032 686 52 72
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

 
 

Öffnungszeiten

Montag

08:00 - 11:30

14:00 - 17:00

Dienstag

geschlossen

14:00 - 18:30

Mittwoch

08:00 - 11:30

14:00 - 17:00

Donnerstag

geschlossen

14:00 - 18:30

Freitag

08:00 - 14:00